Klangmassage nach Peter Hess®
für Gesundheit und innere Harmonie


Das ist das wirkliche Geheimnis der Klangschalen

Nimm dir Zeit.
Nimm Dir Raum.
Lausche.
Fühle.
Höre.
Hier.
Jetzt.
Du
und
der Klang.
S e i n .



Was ist Klangmassage?

Der Klangmassage liegen uralte Erkenntnisse über die Wirkung von Klängen zu Grunde, die schon vor über 5000 Jahren in der indischen Heilkunst Anwendung fanden.
Peter Hess hat die ganzheitliche Methode der Klangmassage aus vielfältigen Klang-Erfahrungen und Forschungen in Tibet und Nepal entwickelt. Dieses Wissen hat er in langjähriger Praxis an die Bedürfnisse der Menschen in den westlichen Kulturen angepasst.


Die Klangschalen - ursprünglich Essgeschirr und Opferschalen aus dem tibetischen und nordindischen Bereich - sind aus sieben bis zwölf verschiedenen Metallen gefertigt. Die Metallzusammensetzung bestimmt die Schwingungsqualität und den Klang der Schale.
Zur Klangmassage verwende ich Klangschalen die im Ton aufeinander abgestimmt sind.
Klangschalen sind je nach Materialaufwand unterschiedlich schwer, und unterscheiden sich auch in den Anwendungsbereichen.


"Der Ton der Klangschale berührt unser Innerstes,
er bringt die Seele zum Schwingen.
Der Klang löst Spannungen, mobilisiert die Selbstheilungskräfte
und setzt schöpferische Energien frei."

(Peter Hess)






Wirkung der Klangmassage

Das Anschlagen der auf dem Körper ruhenden Klangschalen löst Schwingungen aus, die sich durch den ganzen Körper ausbreiten, ähnlich den konzentrischen Wellen auf der Wasseroberfläche, wenn Sie einen Stein in ein Gewässer werfen (der Körper besteht aus ca. 80% Wasser!). Jede einzelne Körperzelle wird durch die obertonreichen, harmonischen und natürlichen Klänge sanft massiert und harmonisiert.

So wirkt die Klangmassage ganzheitlich auf Körper, Geist und Seele. Sie ermöglicht in der Regel ein sehr schnelles Erreichen tiefer Entspannung, da Klang das ursprüngliche Vertrauen des Menschen anspricht.
In der Tiefenentspannung kann der Mensch Probleme loslassen; so werden Verspannungen und Blockaden gelöst.

Klangmassage ist ein gutes Kommunikationsmittel für Menschen, die nicht über ihre Gefühle reden können oder eine Scheu vor Berührung haben. Kommunikation durch Klang erweitert gerade im Bereich behinderter Menschen die Behandlungsmöglichkeiten.

Auch ältere und kranke Menschen können von der liebevollen Klangmassage profitieren.




Ablauf der Klangmassage

Nach einem Informationsgespräch werden Klangschalen auf oder neben dem bekleideten Körper aufgesetzt und angeschlagen. Verwendet werden dabei unterschiedlich schwingende Klangschalen, die zu den jeweiligen Körperbereichen passen. Der gesamte Körper kommt auf diese Weise in harmonische Schwingung.

Ein abschließendes Gespräch gibt Ihnen die Möglichkeit, ihre Erfahrungen während der Klangmassage mitzuteilen.


Zeitlicher Rahmen der Klangmassage

Vorgespräch und Vorbereitung ca. 10 Min.,
Klangmassage klassisch ca. 60 Min., (kann nach oben oder unten variieren),
Nachspüren in der Ruhephase 10 Min. und ein kurzes Abschlussgespräch.


Optimal sind sechs bis zehn Behandlungen im ein - bis zweiwöchigen Rhythmus für Stressabbau und Förderung der Gesundheit.

Meine Klienten lassen sich gerne einmal bis zweimal im Monat mit einer Auffrischung verwöhnen.

Ausführliche Information über Klangmassage unter: www.klang-massage-therapie.de

Klangmassage kann mit Biodynamischer Körperarbeit oder mit TouchLife® Massage kombiniert werden.