Mitglied im TouchLife®-Netzwerk


Sobald eine Hand auf Dir ruht,
geschieht eine Veränderung.
Du atmest anders, spürst Dich deutlich,
sinkst in Dich hinein.




Was ist TouchLife® Massage nach Leder & von Kalckreuth?

TouchLife® Massage ist eine ganzheitliche Massagemethode, die bereits 1984 von meinen Massagelehrern Frank B. Leder und Kali S. Gräfin von Kalckreuth begründet und seit 1989 gelehrt wird.
Im August 2006 ist die TouchLife®-Grundausbildung von der DGGTP (Deutsche Gesellschaft für Ganzheitliche Therapie, Beratung, Prävention) mit dem Qualitätssiegel ausgezeichnet worden.
Die TouchLife® Massage beinhaltet rund einhundert Massagegriffe, Akupressur- und Lockerungsgriffe und beruht auf fünf Pfeilern:

Massagetechnik - Gespräch - Energieausgleich - Atem - Achtsamkeit




 


Die TouchLife® Massage erzielt folgende nachgewiesene körperliche Wirkung bei

- Verspannungen in Schultern, Nacken und Rücken
- Spannung im Gesicht und Kopfbereich
- Haltespannung in Armen und Schultern
- Förderung der Durchblutung (kalte Hände und Füße)
- Müdigkeit und Mattigkeit
- müden Beinen und Füßen
- Erhaltung oder Wiedererlangen der Geschmeidigkeit in der Muskulatur
- Regeneration von besonderen körperlichen Belastungen (z. B. Sport)
- Abbau von Schlacken und eine Unterstützung bei Fastenkuren
- Sinnesüberreizung


TouchLife® Massagen bieten auch

- einen Ruhepool inmitten von Alltags- und Berufsstress
- Regeneration von alltäglichen Belastungen
- Tiefenentspannung für Körper und Geist
- Vitalisierung und Harmonisierung des Energieflusses
- Vermittlung von Nähe und Geborgenheit
- Steigerung von Körperbewusstsein und Selbstannahme
- Einen Weg zur 'inneren Mitte', innere Ruhe und Ausgeglichenheit
- Pure Verwöhnung, die man sich als Belohnung oder kleinen Urlaub gönnt


 


Teilgebiete als Behandlungsschwerpunkt

Im Vorgespräch bestimmen Sie ein bis drei Körpersegmente, die in einer Stunde gründlich massiert werden sollen. Bei dieser Entscheidung werde ich Sie gerne beraten.
Folgende Teilgebiete (Körpersegmente) können Schwerpunkt einer TouchLife® Massage sein:
Rücken, Schulter-Nacken, Brust, Arme, Bauch, Beine (hinten/vorne), Füße, Kopf oder Gesicht.

Ich gestalte die Massage für jeden Klienten von neuem und berücksichtige die individuelle Befindlichkeit, auch was den Druck und das Tempo bei der Ausführung der Grifftechnik angeht.

Einzelsitzungen in TouchLife® Massage nach Leder & von Kalckreuth sind Gesundheit und Wohlbefinden durch Massage von Kopf bis Fuß.

Wir begegnen uns achtsam und wertfrei und in gegenseitigem Respekt. Bei der TouchLife® Massage ist der Intimbereich vollständig ausgeschlossen und bleibt stets bedeckt.


Zeitlicher Rahmen der TouchLife® Massage

Der Ablauf einer klassischen Sitzung beläuft sich in der Regel auf 90 Minuten:
- ca. 10 Minuten Vorgespräch,
- 60 Minuten eigentliche Massage,
- 10 Minuten Nachruhe, abschliessend ein Nachgespräch.

Für eine Ganzkörpermassage plane ich 120 Min. Gesamtzeit.

Die TouchLife® Massage kann mit Biodynamischer Körperarbeit oder mit einer Klangmassage kombiniert werden.


Wie oft sollte man sich massieren lassen?

Nach einer Sitzung zum Kennenlernen werden in der Regel 5 bis 6 weitere Sitzungen vereinbart, um eine Kontinuität in der Arbeit zu erleben und den Wiederholungseffekt auszunutzen.
Zu Beginn kann eine Massage pro Woche, später können auch längere Intervalle vereinbart werden.
Viele Klienten kommen regelmäßig einmal im Monat zum "Auffrischen" für ihre TouchLife® Massage.

Eine ausführliche Information finden Sie auf der Homepage: www.touchlife.de


TouchLife® in der Presse

Freundin 21/2003
"Die einzige deutsche unter den sieben besten Massagemethoden!"